Presse / Studien

Start » Presse / Studien
Presse / Studien2019-04-20T16:14:56+02:00

Studien und Presseartikel

Studie Burnout in Unternehmen

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-05/23619854-studie-burn-out-erkrankungen-steigen-massiv-an-003.htm

——————————————————————————————————–

Prävention am Arbeitsplatz-Gesundheitspolitik

http://www.bvmw.de/nc/veroeffentlichungen/der-mittelstand-das-unternehmermagazin/news/artikel/praevention-am-arbeitsplatz-gesundheitspolitik-aber-nur-fuer-grosse.html

——————————————————————————————————–

Berufsverband Deutscher Psychologen wollen betriebl. Gesundheitsmanagement fördern

http://www.wirtschaftspsychologie-aktuell.de/nachrichten/nachrichten-20120501-sabine-siegl-organisationspsychologie-berufsverband-deutscher-psychologen-bdp-betriebliches-gesundheitsmanagement.html

——————————————————————————————————–

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

http://www.springerlink.com/content/06lm832813p11163/

——————————————————————————————————–

Was Meditation bewirken kann

Studie zeigt: Meditation wirkt besser als Morphium

Um Schmerzen zu lindern, greifen viele zu Medikamenten. Dabei sollten wir lieber Meditieren! Das legt eine aktuelle Studie nahe. Testpersonen hatten ein wesentlich geringeres Schmerzempfinden, nachdem sie meditiert hatten.

  • Wissenschaftler erforschen den Zusammenhang von Meditation und Schmerzempfinden.
  • Probanden meditierten erst und wurden dann einer Hitzequelle ausgesetzt.
  • Das Ergebnis der Studie ist eindeutig!

Meditieren beruhigt nicht nur unseren Geist, befreit von Stress und verbessert unseren Schlaf. Eine US-amerikanische Studie belegte nun, dass Meditation unser Schmerzempfinden deutlich senken kann.

Um diesen Effekt zu dokumentieren, untersuchten Wissenschaftler vom Wake Forest Baptist Medical Center 75 Probanden. Sie erhitzten eine Stelle ihrer Haut mit einem 120 Grad heißen Gegenstand. Gleichzeitig dokumentierten sie mit einer Magnet-Resonanz-Tomographie die Schmerzwahrnehmung im Gehirn.

weiter zum lesen – Quelle: Focus online 21.11.2015

——————————————————————————————————–

Was Yoga bewirken kann? Ein Erfahungsbericht: Fussballer Sebastian Kerk

Yoga macht ihn gesund

Nürnbergs Sebastian Kerk

Für die einen ist es die hohe Kunst der Entspannung, für die anderen die ideale Schmerztherapie.

Club-Mittelfeldmann Sebastian Kerk (21) betreibt seit rund vier Wochen Yoga – mit herausragender Wirkung: „Endlich verspüre ich keine Schmerzen mehr!“

Yoga macht ihn endlich gesund!

Ein Gefühl, das die Freiburger Leihgabe (bis Saisonende) schon gar nicht mehr kannte. Praktisch seit Saisonbeginn schleppt der Linksfuß hartnäckige Adduktoren-Probleme mit sich herum. Mal ging es besser, viel häufiger aber schlechter.

weiter zum lesen – Quelle: Bild 18.11.2015 mit MARTIN FUNK und NICO GELEV

——————————————————————————————————–

Warum uns Mediation so sehr hilft

von MC-Reporter Daniel Mouratidis

Meditation ist eine alte Entspannungs- und Kulturtechnik aus dem Fernen Osten. MC-Reporter Daniel Mouratidis erklärt, was Meditation bewirkt.

Heilmittel Meditation? Medizinische und psychologische Arbeiten haben ergeben, dass die Wirkung von Meditation gut für Körper und Geist ist, weiß MC-Reporter Daniel Mouratidis. Bluthochdruck und Stress werden deutlich reduziert. Zudem verbessere die innere Ruhe, die man durch das Meditieren bekomme, die verbale Ausdruckskraft und senke sogar die Herzfrequenz und den Cholesterin-Spiegel. Der meditative Zustand ist laut wissenschaftlichen Studien neurologisch als Veränderung der Hirnwellen messbar.

Den ganzen Bericht und Artikel können Sie hier lesen: (klick)

Quelle: WAZ 16.03.2017

——————————————————————————————————–

Yoga: Die positive Kraft des Yoga

von Joachim Koch

Mit Asanas, Atem- und Meditationstechniken kann sich Yoga positiv auf Körper und Geist auswirken. In der Psychotherapie eingesetzt kann Yoga dazu beitragen, Angstzustände zu verringern und Depressionen günstig zu beeinflussen. Wichtig wären mehr Wirksamkeitsstudien und qualitätsgesicherte Yoga-Lehrer-Ausbildungen….

Den ganzen Artikel und Bericht könne Sie hier lesen: (klick)

Quelle: aerzteblatt.de (PP 13, Ausgabe Januar 2014, Seite 23)

——————————————————————————————————–

Was Yoga und kontrollierte Atmung bei Depression bewirken kann?

Dies wurde in einer kleinen randomisierten Studie im Journal of Alternative and Complementary Medicine (2017; doi: 10.1089/acm.2016.014) untersucht und es wurde festgestellt, dass eine Kombination aus Yoga-Stellungen mit anschließenden „kohärenten“ Atemübungen die Beschwerden von Patienten mit Major-Depressionen deutlich vermindert….

Den ganzen Artikel und Bericht können Sie hier lesen: (klick)

Quelle: aerzteblatt.de

——————————————————————————————————–

Wie Schmerzen auch ohne Medikamente gelindert werden können

Ein Bericht und Artikel vom 04. September 2016 www.aerzteblatt.de