Mein Ritual

Start » Mein Ritual

Mein Ritual

MEIN MORGENRITUAL  ☯️

Und täglich grüßt das Murmeltier  😉
HERRLICH so eine wundervolle NATUR vor der Haustür zu haben. Ich genieße das jeden Morgen, immer wieder, es ist ein GENUSS auf allen Ebenen. Die Sonne geht langsam auf, erhebt sich über den See – die RUHE und STILLE, die KARHEIT, REINHEIT und KRAFT – alles erwacht langsam. Ich lausche und spüre den KLANG der NATUR, alle Sinne sind geöffnet. Es ist so bereichernd und erfüllend. Nach meiner Atem MEDITAION und dem meditativen Spaziergang bin ich von tiefer RUHE, FRIEDEN und ENERGIE erfüllt, kann das in meinen Tag mitnehmen.
Hier meine kleine Meditation für dich, die auch diese Woche meine Yogis in den Kursen begleitet, nur das diese ihren See visualisieren: – visualisiere deinen See in einer Landschaft die dein Herz berührt. Such nicht nach dem perfekten Bild, nimm das was als erstes kommt, das passt intuitiv meist ganz gut. Wie sieht dein See aus? Hat er Bäume oder nur eine Wiese, vielleicht sind im Hintergrund Berge zu sehen.Vielleicht spiegelt sich die Sonne und kleine Wölkchen darin. Die Sonnenstrahlen glitzern darin, oder Enten schwimmen hierauf – welche Bilder steigen in dir, mit deinem See, auf? Du sitzt hier auf einem Baumstupf, im Gras oder auf einer Bank, du verweilst, nimmst die Impressionen in dir auf mit allen Sinnen auf. Dein Atem verbindet sich mit dem See, der ganz ruhig, still und klar vor dir liegt. Du spürst seine Beständigkeit, Reinheit und Klarheit, seine Kraft. Mit jeder Einatmung sagst du dir innerlich `Ich atme Stille`, mit jeder Ausatmung `Ich atme Frieden` – ´Einatemend, ich atme Stille´, `Ausamtend, ich atme Frieden`. Dabei bleibst du für die nächsten 10 – 15 Minuten, anschließend kannst du dem noch nachspüren und in deiner Stille verweilen so lange du magst.

Versuch diese ENERGIE, deine RUHE und FRIEDEN mitzunehmen, dich immer mal wieder in deinem Alltag daran zu erinnern, so klingt, wirkt und schwingt die Energie noch länger nach. Dein Nervensystem hat dies abgespeichert, erinnert sich an dieses Gefühl sehr schnell. Und dem Nervensystem ist es dabei egal, ob wir tatsächlich `real` das erleben oder `nur` gedanklich daran denken. Unser Körper hat mit dem Gedanken, mit dem Bild ein Gefühl verbunden und das wird dann ´abgerufen´.

Das was wir in uns tragen, können wir nach außen – in unser Umfeld, in die Welt hinaus tragen – es in unserem Leben kultivieren. Alles beginnt bei uns – auch Veränderungen die wir uns wünschen. Euch allen ein wunderschönen friedvollen Tag ☮ – #OM #SHANTI #NAMASTE
Mögen alle Lebewesen Glück und Harmonie erfahren ☯️

geschrieben am 09.05.2018 auf FB/Instagram

Von |2019-02-18T12:42:54+02:00November 18th, 2018|